Profidental Sopron Bt. - Dr. Szilvia Papp

 

Dr. Papp hat ihr Diplom an der Budapester Semmelweis Universität 1992 mit „summa cum laude” Qualifikation erworben, und einige Jahre nach Ablegen der Fachprüfung für Zahn- und Mundheilkunde 1996 auch die Fachprüfung für Kieferorthopädie abgelegt. Dies ist heute ihr Fachgebiet, sie hat ihre Praxis nach mehrjähriger praktischer Erfahrung in der Soproner Fachbetreuung im Zentrum der Stadt eröffnet. In ihrer Privatpraxis bietet sie ausschließlich Kieferorthopädische Behandlungen in Kooperation mit mehreren bekannten Soproner Zahnärzten, die eine komplexe Zahnbehandlung anbieten. In ihrer Arbeit sind für sie Qualität, Präzision und Innovation am wichtigsten, sie hält sich am Laufenden, was neue Trends angeht und erweitert ständig ihre Kenntnisse – sie nimmt regelmäßig an Konferenzen teil, wo auch ausländische Vorträger die modernsten Tools und Verfahren der Kieferorthopädie präsentieren.

 

In ihrer Praxis verwendet sie ausschließlich qualitativ hochwertige – japanische, amerikanische und deutsche – kieferorthopädische Geräte, und sie bietet auch professionelle Zahnhygienische Behandlungen. In der zweistühligen Praxis sind ausser ihr zwei Assistentinnen und eine Dental-Hygienikerin beschäftigt. Unter den modernen diagnostischen Geräten ihrer Praxis befindet sich auch ein für die kieferorthopädische Behandlung von Kinder unerlässlicher, niedrige Strahlungsbelastung emittierender kephalometrischer Röntgenapparat.

 

Sie verfügt über einen internationalen Patientenkreis, ihre Patienten kommen aus aller Teilen der Welt. Aber wegen der geografischen Nähe kommen die meisten ihrer Patient/Innen aus den deutschsprachigen Ländern, nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch zahlreiche Erwachsene. In ihrer Freizeit liest und reitet sie gerne, und geht gerne auf Wandertouren.